Treffpunkte

 

 

Biotop

So WAR es einmal .... Text und Fotos stammen aus dem Jahr 2006:

Das Biotop unserer Schule liegt wie eine grüne Insel inmitten von Häuserblocks. Seit ein paar Jahren gibt es sogar einen Lehmbackofen für Pizza, Kuchen und Brot.

Hier wachsen Pflaumen, Äpfel und Johannisbeeren, die zum Beispiel in der Arbeitsgemeinschaft "Kochen" verarbeitet oder von den Klassen als Frühstückszusatz gepflückt werden können. Auch Kräuter, wie Salbei und Beifuß, wachsen ganz "nebenbei". Die Mittagsfreizeit in den unteren Klassenstufen oder Arbeitsgemeinschaften wie der Grüne Nachmittag geben den Kindern Gelegenheit, Nutz- und Heilpflanzen kennenzulernen und richtig zu verwenden. Im Hauswirtschaftsunterricht entstanden im vergangenen Jahr eine  Kräuterspirale und ein kleiner Barfußpfad.

Lehmbackofen
Biotop vom Dach der Schule aus gesehen
Arbeit im Grünen
Arbeitseinsatz
Biotopteich
Dachbegrünung

Der Anblick im Dezember 2013

Biotop Dezember 2013

SO soll es jedoch nicht bleiben! Schulhof-AG, Elternvertretung und Förderverein der IGS haben das Ziel diesen Teil des Schulgeländes wieder herzurichten und für Unterricht und Freizeit nutzbar zu machen!