Partner

Partner

Partnerschaften

Mit dem Schulförderverein hat die IGS einen starken Partner an ihrer Seite, der sich für die Belange der Schule engagiert. Ohne diese Unterstützung wären viele schulische und außerschulische Projekte nicht möglich.

Kooperationsverträge bestehen im Rahmen von "Kurs 21" mit der Metro Cash&Carry GmbH und der Stadtwerke Erfurt Gruppe. In einer gemeinsamen jährlichen Veranstaltung werden konkrete Ziele der Zusammenarbeit festgelegt. So finden beispielsweise für größere Klassen Bewerbungstrainings statt.

Seit längerer Zeit gibt es intensive Kontakte mit der Serviceagentur "Ganztägig lernen" Thüringen. Im Mai 2007 konnten 2 Lehrerinnen und der Direktor an einer durch die Serviceagentur organisierten und geleiteten Hospitationsreise nach Schweden teilnehmen. Seither ist unsere Schule in einem Netzwerk der an der Reise teilgenommenen Schulen organisiert. Die Serviceagentur unterstützte die Schule maßgeblich bei der Durchführung des Thüringer Gesamtschultages 2007. Außerdem ermöglicht sie dem derzeitigen Team 6 finanziell die Teilnahme am Coaching im Zusammenhang mit der Einführung der neuen Schulkonzeption. Ein Höhepunkt der Zusammenarbeit war die Weiterbildungsveranstaltung zum Thema "Ausgrenzen - Abgrenzen? Integration in der Ganztagsschule" am 3. April 2008 an unserer Schule.

Verstärkt suchen und brauchen wir Partner in der freien Wirtschaft. Immer wieder sind Firmen gern bereit, durch Sachspenden, Dienstleistungen oder Geld unsere Schule zu unterstützen, wie z.B. beim Ausbau des Schülerclubs, der jährlichen Ausgestaltung des Sommerfestes oder der Teilnahme am Faschingsumzug. Insbesondere die Einführung der neuen Schulkonzeption hat das Interesse verschiedener Erfurter Unternehmen gezeigt, sich für Bildung im umfassenden Sinne zu engagieren.

Allen Partnern möchten wir an dieser Stelle herzlich danken! Wollen Sie uns ebenfalls unterstützen?

Bitte melden Sie sich bei uns.